Camping Retreat an der Roten Burg (Mai)

Camping Retreat an der Roten Burg (Mai)

Freitag, 27. Mai – Sonntag, 29. Mai in Rote Burg

This retreat will be bilingual if there are some English speakers who wish to attend. 

Im Mandala der Elemente
 

Es ist eine traditionelle buddhistische Achtsamkeitspraxis, sich die Elemente Wasser, Erde, Feuer und Luft zu vergegenwärtigen und deren Qualitäten zu kontemplieren – sowohl im Außen (der Umwelt) als auch im Innen (der eigenen Körper-Erfahrung). Wo könnte man das besser üben als mitten in der Natur? Beim ersten Camping-Retreat im Mai werden wir viel meditieren und reflektieren und an den Abenden auch rituell in das Mandala der Elemente eintreten.

Die Camping-Retreats bieten eine tolle Gelegenheit, inmitten von Wald, Wiesen und Seen in der Natur zu praktizieren und am Ort unseres künftigen Retreatszentrums als Sangha zusammenzukommen und unsere Verbindungen und Freundschaften zu vertiefen. 
Die Retreats beginnen mit dem Abendbrot am Freitag Abend und enden am Sonntag nach dem Frühstück. Anschließend besteht die Möglichkeit, beim Sangha-Arbeitstag mitzumachen und zur Pflege und Instandsetzung des Geländes beizutragen.

Du benötigst für das Retreat deine eigene Camping-Ausrüstung.

Für unsere Retreats bitten wir euch, einen tagesaktuellen negativen Test unabhängig von Impf- oder Genesenenstatus mitzubringen.

Typischer Retreatablauf

Zeit Aktivität
Freitag
16:00 Ankunft
18:30 Abendessen
20:00 Willkommen & Meditation
Samstag
7:00 Meditation
9:30 Frühstück
10:30 Vortrag & Gesprächsgruppen
13:00 Mittagessen
16:30 Meditation oder Workshop
18:00 Abendessen
20:00 Meditation und Puja
Sonntag
7:00 Meditation
9:00 Frühstück
10:30 Vortrag & Gesprächsgruppen
12:00 Aufräumen und Abschlussritual
13:00 Mittagssnack und Abfahrt

So sehen unsere Wochenendretreats normalerweise aus. Der genaue Plan kann je nach Leiter*in davon abweichen.

Wie man hinkommt