Viryadhi

Viryadhi

Viryadhi bedeutet „sie, deren Weisheit Energie ist“
ordiniert 2018

Ich war immer abenteuerlustig und hielt »Aufbruch« für das Maß aller Dinge. Allerdings befiel mich nach jedem Aufbruch das Unbehagen, den Ort, an den ich nun gelangt war, bereits zu kennen. Also blieb ich rastlos und wurde niemals satt. Während einer schweren Krankheit bin ich dann dem Dharma begegnet. Krise und Verunsicherung haben es mir ermöglicht, meine anti-spirituelle, zynische Haltung zu überwinden und das wahre Abenteuer zu starten und wirklich aufzubrechen: Gemeinsam mit anderen den eigenen Geist, das eigene Herz kennenlernen, zähmen, befreien. Und so die Welt zu verändern. Der Dharma fasziniert mich durch seine Radikalität, Unermesslichkeit und seine Schönheit. Überraschend ist, dass ich tatsächlich zu mir bisher unbekannten Orten vordringe, wie etwa Sammlung, Magie, Hingabe und tiefe Freundschaft. Orte, die weit über mich selbst hinaus gehen.